fbpx

Fitness Comments (0) |

Fitnessstudio: Ja, ich habe mich angemeldet

Ich fühle mich, als hätte ich gerade meine Stimme bei der Bundestagswahl abgegeben – und dann öffentlich gemacht. Und das, nachdem ich eine Partei gewählt habe, die ich eigentlich gar nicht wählen wollte. Als wäre es quasi aus Versehen passiert. „Ja, ich habe mich fürs Fitnessstudio angemeldet“, schreibe ich und irgendwie klingt es nach einem Bekenntnis, für das ich mich schäme. Aber warum eigentlich?

Continue Reading

Weiterlesen

Interview mit Fabian Hambüchen: „Als Sportler lebst du für Herausforderungen“

Fabian Hambüchen ist mein Teamkapitän. Und nein, ich spiele nicht Völkerball mit Olympiasiegern, sondern ich werde laufen. Im Sinne von Joggen. Damit ich das nicht allein machen muss, steht mir Fabian bei – und 14 weitere Mitstreiter, mit denen ich das Team #HeimlicheSieger bilde. Doch bevor ich ins Lauftraining einsteige, wollte ich vom Profisportler wissen, wie ich mich überhaupt dazu motivieren kann. Im Interview hat er mir verraten, mit welcher Einstellung Sport mein Freund wird und warum er jetzt auf einen 10-Kilometer-Lauf hintrainiert, obwohl er sich nach seinem Karriereende eigentlich zurücklehnen und entspannen könnte.

Continue Reading

Weiterlesen

#40tagesport Comments (0) |

#40tagesport: Laufen kann ich, an der Wand sitzen nicht #teamnina

Nina aus München sucht verzweifelt ihre Muskeln, Tina aus Mannheim will endlich Spaß an Ausdauersport finden. 40 Tage lang machen sich #teamnina und #teamtina zur Aufgabe, sich gegenseitig zu motivieren, um ihre Ziele noch besser zu erreichen in der Sport-Challenge #40tagesport. Bislang waren sie beste Freundinnen. Ob ihre Freundschaft dieses Fitness-Battle übersteht? Das erfahrt ihr hier bei „Ich mach dann mal Sport“. Was bisher geschah – bei Nina: Laufen kann ich, an der Wand sitzen aber nicht.

Continue Reading

Weiterlesen

#40tagesport Comments (0) |

#40tagesport: Läuft bei mir? Nicht wirklich! #teamtina

Nina aus München sucht verzweifelt ihre Muskeln, Tina aus Mannheim will endlich Spaß an Ausdauersport finden. 40 Tage lang machen sich #teamnina und #teamtina zur Aufgabe, sich gegenseitig zu motivieren, um ihre Ziele noch besser zu erreichen in der Sport-Challenge #40tagesport. Bislang waren sie beste Freundinnen. Ob ihre Freundschaft dieses Fitness-Battle übersteht? Das erfahrt ihr hier bei „Ich mach dann mal Sport“. Was bisher geschah – bei Tina: die Hassliebe mit mehr Hass als Liebe zum Laufen.

Continue Reading

Weiterlesen

Ernährung Comments (0) |

Frau Doktor sagt: Ernährungsumstellung. Ich mach jetzt in Eiweiß

Meine Ernährungsberaterin und ich, wir sind so ein Gespann. Sie sagt mir, was ich gut vertrage und was nicht. Ich sitze dann da und feilsche mit ihr, was ich trotzdem essen darf. Glücklicherweise appelliert Frau Dr. Rößner immer wieder an meine Vernunft: Ich kann natürlich essen was ich will. Aber dann ändert sich halt nichts. Weil ich aber möchte, dass meine Muskeln wachsen und mein Körper seine ständige Müdigkeit endlich überwindet, durchlebe ich nun eine Ernährungsumstellung.

Continue Reading

Weiterlesen

#40tagesport Comments (0) |

#40tagesport: Diese Übungen entscheiden über meinen Trainingserfolg #teamnina

Es ist soweit: Meine erste Laufeinheit habe ich hinter mir – nun steht mir die Workout-Passage der Sport-Challenge #40tagesport bevor. #teamtina geht fleißig mehrmals die Woche zu ihrer Trainingsgruppe. Und ich soll quasi auf die Ferne mitmachen. Deshalb ist der Gregor von Edelhelfer Sport so lieb – oder bösartig? – und stellt mir Tinas Übungen jede Woche zur Verfügung. Für das erste Training gibt’s eine Übungseinheit, die an mich als Sportanfänger angepasst wurde. Diese mache ich zu Beginn der Challenge und am Ende. So habe ich klare Vergleichswerte. Schaut es euch an!

Continue Reading

Weiterlesen

Sportarten Comments (0) |

Ausprobiert: Laufen – im Sinne von Joggen

Es gab eine Zeit, in der bin ich sehr gerne gelaufen und auch regelmäßig. Das liegt allerdings wirklich schon eine Weile zurück. Aber: Alle laufen. Ist euch das mal aufgefallen? Egal, mit wem man redet, wenn er ein bisschen Sport macht oder eigentlich auch lieber keinen, dann geht er joggen. Das erweckt beinahe den Anschein, als wäre diese Sportart das Entspannendste auf der ganzen Welt. Sorry, Yoga-Freunde. Ob das wirklich stimmt, wollte ich nun herausfinden. Was ich dann erlebte, machte mich fassungslos.

Continue Reading

Weiterlesen

#40tagesport Comments (0) |

#40tagesport: Der Cooper-Test – oder: Ich wäre gern älter #teamtina

Nina sucht verzweifelt ihre Muskeln, Tina Spaß an Ausdauersport. Das klingt nach einer wunderbaren Episode eines TV-Unterhaltungsformats, ist aber die Sport-Challenge #40tagesport. 40 Tage lang machen sich #teamnina und #teamtina zur Aufgabe, sich gegenseitig zu motivieren, um ihre Ziele noch besser zu erreichen. Bislang waren sie beste Freundinnen. Ob ihre Freundschaft dieses Fitness-Battle übersteht? Das erfahrt ihr hier bei „Ich mach dann mal Sport“. Was bisher geschah – bei Tina: der Cooper-Test.

Continue Reading

Weiterlesen

#40tagesport Comments (0) |

#40tagesport: Ich starte eine Sport-Challenge – und zwar nicht allein

Ohne Motivation läuft gar nichts – mit Motivation laufe zumindest ich. Das meine ich wörtlich: Meine werte Freundin Tina hat mich nämlich zur Sport-Challenge #40tagesport herausgefordert. Dabei geht es um Fitness, Spaß und gegenseitige Motivation als Schlüssel zum erfolgreichen Training. 40 Tage lang werden wir uns quälen und supporten. Und ihr seid herzlich dazu eingeladen, uns beizustehen und/oder mitzumachen!

Continue Reading

Weiterlesen

#40tagesport Comments (0) |

#40tagesport: Alle Infos zur großen Sport-Challenge

Es ist soweit! Am Montag, den 7. Mai 2018 starte ich gemeinsam mit meiner Herzensfreundin Bettina Koch die Sport-Challenge #40tagesport. Ihr wollt wissen, was wir uns da antun werden? Womöglich seid ihr masochistisch genug veranlagt, um sogar mitzumachen? Das wäre uns ein Fest. Wir freuen uns über jede Art der gegenseitigen Motivation und Unterstützung – denn genau darum geht es bei der ganzen Aktion. Nicht um verbrannte Kalorien, nicht um gerannte Kilometer. Es geht darum, sich mit dem inneren Schweinehund anzufreunden und sich dadurch Aufgaben zu stellen, die man sonst immer nur brav vor sich herschiebt.

Continue Reading

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.