Sportarten Comments (0) |

Ausprobiert: FloatFit – HIIT-Training auf dem Wasser

Vor einiger Zeit habe ich Gefallen an Sport im Wasser gefunden. Nicht an Schwimmen, nicht an Tauchen – aber an Trainingskursen, die im kühlen Nass stattfinden. Der große Vorteil hierbei ist nämlich, dass man nicht gleich auf den ersten Blick sieht, ob ich schwitze oder plantsche. Aufgrund dieser neu entdeckten Leidenschaft für Aquafitness konnte ein Kurs in meinem Fitnessstudio mein Interesse wecken: FloatFit. Was man dafür braucht? Einen Pool, eine Art Surfbrett und Spaß an HIIT-Training. Also habe ich mich angemeldet. Was ich dann erlebte, machte mich fasssunglos.

Continue Reading

Ich, Nina, Jahrgang 1986 und Gründerin des Blogs „Ich mach dann mal Sport“, bin Zeit meines Lebens verliebt in Wort und Schrift. Jetzt nehme ich euch mit auf meine Suche nach Motivation und meinen Weg zu mehr Fitness.

Weiterlesen

Fitness Comments (0) |

Training für zu Hause: Eure Tipps für mein Workout

Ich bin die Meisterin der Sport-Ausreden. Da kommt es mir wie gelegen, wenn draußen mal nicht die Sonne scheint, sondern sich Wolken am Himmel zusammenbrauen. Regen, ja, eine tolle Sache. Dann kann ich nämlich auf keinen Fall spazieren gehen. Geschweige denn joggen. Ich betrüge mich selbst so lange, bis ihr mir einen Riegel vorschiebt. Ja, richtig gelesen! Auf meine Postings bei Instagram und Facebook zum Thema „Sport bei schlechtem Wetter“ habt ihr mir eure Trainingstipps und Lieblings-Workouts verraten. Das hat bei mir nicht nur schwer Eindruck hinterlassen, sondern mich auch herausgefordert. Deshalb habe ich eure Tipps in Sachen Training für zu Hause noch mal zusammengefasst.

Continue Reading

Ich, Nina, Jahrgang 1986 und Gründerin des Blogs „Ich mach dann mal Sport“, bin Zeit meines Lebens verliebt in Wort und Schrift. Jetzt nehme ich euch mit auf meine Suche nach Motivation und meinen Weg zu mehr Fitness.

Weiterlesen

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.