FAQ 30 Tage Challenge: Antworten auf die wichtigsten Fragen

Vorbereitung Training, Training, Fitness, 30 Tage Challenge, 30 Tage Challenge 2021, FAQ 30 Tage Challenge Alle Fragen, alle Antworten! FAQ 30 Tage Challenge 2021. © ichmachdannmalsport.de / Canva

Ihr habt Lust, bei der 30 Tage Challenge 2021 mitzumachen? Super! Damit ihr wisst, was euch erwartet, gibt es hier die “FAQ 30 Tage Challenge“. Ihr habt mir Nachrichten geschrieben per Mail, auf Facebook und Instagram mit euren Fragen rund um meine Challenge für Sportanfänger. Die Antworten möchte ich euch gern an dieser Stelle gebündelt bereitstellen.

FAQ 30 Tage Challenge: Alle Infos im Überblick

Ihr wollt an meiner Challenge teilnehmen? Das freut mich sehr! All eure Fragen möchte ich in diesem Beitrag beantworten. Sollten noch Fragen offen sein, scheut euch nicht, euch bei mir zu melden!

Wann startet die 30 Tage Challenge 2021?

Die 30 Tage Challenge 2021 startet am 1. März und endet am 30. März. Am 31. März können wir uns in den sozialen Netzwerken über unsere Erfolge austauschen. Normalerweise findet diese Challenge für Sportanfänger auf meinem Blog einmal im Jahr statt. Der Zeitraum wird normalerweise mit dem Vorlauf von ca. 4 Wochen bekanntgegeben.

Für wen ist diese Challenge geeignet?

Diese Fitness-Challenge hat eine Besonderheit gegenüber allen anderen Challenges: Sie eignet sich nämlich für jeden. Wir alle sind auf eine gewisse Art und Weise Sportanfänger. Die Frage ist ja immer nur, aus welchem Blickwinkel betrachtet! Ein Profiturner, der noch nie einen 10-Kilometer-Lauf absolviert hat, wird beim Training auf eben diesen Lauf durchaus wieder zum Sportanfänger. So geht’s mir auch immer wieder und das ist gut so!

Die Challenge ist so konzipiert, dass jeder von euch teilnehmen kann. Denn: Ihr bestimmt die Intensität eurer Wochenpläne. Wart ihr bislang absolute Couch Potatoes und seid nicht mal bis zum Briefkasten gelaufen, könnt ihr eure Ziele ganz anders definieren als beispielsweise jemand, der bereits täglich mehrere Kilometer laufen geht.

Wo finde ich den Wochenplan für mein Training?

Den Wochenplan gibt’s kostenlos zum Herunterladen und 4x Ausdrucken verlinkt im Button. Dort findest du auch weitere Informationen zur Challenge sowie eine kleine Hilfestellung zum Ausfüllen des Wochenplans.

Wie fülle ich in den Wochenplan aus?

Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Wochenplan der 30 Tage Challenge auszufüllen. Entweder trägst du dir vor Beginn der Woche bestimmte Trainingsziele in den Plan ein, damit du weißt, wann für dich Bewegung und Übungen auf dem Programm stehen. Diese Variante würde ich dir erfahrungsgemäß empfehlen. Du kannst aber auch am Ende eines jeden Tages eintragen, wenn du am Tag eine besondere Bewegungseinheit in deinen Alltag integriert hast. Du siehst du deinen Erfolg direkt beim Eintragen in den Plan!

Wie plane ich meine Aktivitäten für die Woche?

Das ist an die Frage geknüpft: Was sollte im Plan drin stehen? Finde deine ganz persönliche Mischung aus “alltäglicher” neuer Bewegung und “sportlicher” neuer Bewegung. Ich achte beispielsweise darauf, dass ich mir mal ein hohes Tages-Schrittziel setze, bewusst das Fahrrad nehme für eine längere Strecke statt Auto oder Bus, weitere Strecken zu Fuß zurücklege. Dabei hilft es manch einem Sportanfänger, einfach mal 1-2 Stationen früher aus dem Bus oder der Bahn auszusteigen und den Rest mit einem zügigen Spaziergang zurückzulegen.

Zusätzlich suche ich mir feste Tage oder zumindest eine feste Anzahl an Tagen in der Woche, an denen ich bewusst nicht nur viel Bewegung im Alltag habe, sondern ich Sport treibe. Mal Yoga, mal Pilates, mal gehe ich Walken oder auch Laufen, mal versuche ich mich an grausigen HIIT-Übungen. Genau hierfür werde ich dir aber während der Challenge Hilfeleistung bieten. Du musst die Inspiration nicht ganz alleine finden, keine Sorge. 🙂

Wo kann ich mich mit anderen Teilnehmer:innen während der Challenge austauschen?

In meiner geschlossenen Facebook-Gruppe für Sportanfänger! Folge dem Link, beantworte schnell die kleinen Einstiegsfragen (so kann ich sicherstellen, dass niemand sich in die Gruppe schleicht, um nur Werbung zu machen oder so) und schon bist du Teil meiner Community! Dort werden wir uns während der Challenge rege austauschen über alles, was wir in den gemeinsamen 30 Tagen so erleben.

Ich habe eine konkrete Frage zur Challenge. Wo kann ich die stellen?

Du bist herzlich eingeladen, hier im Blog einen Kommentar zu hinterlassen oder mir eine E-Mail über das Kontaktformular zu schicken. Dann melde ich mich umgehend bei dir. Außerdem habe ich auf Facebook eine geschlossene Gruppe extra für Sportanfänger. Hier kannst du deine Fragen jederzeit stellen, die Community hilft dir sehr gern weiter! Sind alle lieb, versprochen.

Wo finde ich Übungen für die Challenge?

Ich werde im Laufe der Zeit einige mögliche Übungen und Trainingsmethoden während der Challenge kommunizieren. Auch werdet ihr hier im Blog stets neue Ideen finden, wie ihr Training in euren Alltag einbauen könnt. Wenn ihr konkrete Anleitungen möchtet oder Empfehlung von mir für Videos und Trainings-Tutorials, kann ich euch an dieser Stelle gern schon welche geben:

Seilspringen? Nur während #40tagesport! ©dasfotostudio.de

Übungen für jeden Tag

Diese mache ich während der Challenge.

Das waren die FAQ 30 Tage Challenge. Dir fehlt was? Sag mir gern Bescheid!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Diese Website benutzt Google Analytics. Bitte klicke hier wenn Du nicht möchtest dass Analytics Dein Surfverhalten mitverfolgt. Hier klicken um dich auszutragen.
%d Bloggern gefällt das: